Datenschutz

Datenschutzerklärung App Friendsracket

1. INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wir sammeln die folgenden Arten von Informationen.

Informationen, die du uns direkt bereitstellst:

  • Deinen Nutzernamen, dein Passwort und deine E-Mail-Adresse bei der Registrierung für ein Friendsracket-Konto.
  • Die Profilinformationen, die du für dein Nutzerprofil zur Verfügung stellst (z. B. Foto, Sportarten, Spielstärke). Diese Informationen ermöglichen es uns, dir und anderen Hilfestellung dabei zu geben, dass du oder sie auf Friendsracket „gefunden“ werden.
  • Kommunikationen zwischen dir und Friendsracket. Wir können dir beispielsweise E-Mails im Zusammenhang mit dem Dienst senden (z. B. Kontobestätigungen, Änderungen an bzw. Aktualisierungen zu Funktionen des Dienstes, technische und Sicherheitsmitteilungen). Beachte, dass du den Erhalt von E-Mails im Zusammenhang mit dem Dienst nicht abbestellen kannst.

Analyseinformationen:

  • Wir setzen für den Dienst Analysefunktionen auf Google Analytics zur Messung von Besucherzahlen und Nutzungstrends ein. Mithilfe dieser Funktionen werden die von deinem Gerät bzw. unserem Dienst gesendeten Informationen gesammelt, einschließlich der von dir besuchten Webseiten, der Zusatzprogramme und sonstigen Informationen, die uns dabei unterstützen, den Dienst zu verbessern. Wir sammeln und verwenden diese Analyseinformationen zusammen mit den Analyseinformationen von anderen Nutzern so, dass sie nach angemessenen Maßstäben nicht dafür eingesetzt werden können, irgendeinen bestimmten einzelnen Nutzer zu identifizieren.

2. VERWENDUNG DEINER INFORMATIONEN DURCH UNS

Über einige der speziellen, in diesen Datenschutzrichtlinien beschriebenen Nutzungen von Informationen hinaus können wir Informationen, die wir erhalten, auch verwenden, um

  • die Effektivität unseres Dienstes bereitzustellen, zu verbessern, zu testen und zu überwachen;
  • neue Funktionen zu entwickeln und zu testen;
  • Kennzahlen zu überwachen, wie beispielsweise die Gesamtzahl an Besuchern, Aufrufen und demografische Muster;
  • technische Probleme zu diagnostizieren oder zu beheben;
  • die Friendsracket-App auf deinem Gerät automatisch zu aktualisieren.
  • Dir Mailings mit Informationen zu Friendsracket und Werbezwecken zu schicken.

 

3. WEITERGABE DEINER INFORMATIONEN

Wir werden ohne deine Zustimmung deine Informationen nicht an Dritte außerhalb vermieten oder verkaufen.

4. ÄNDERUNGEN AN UNSEREN DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Friendsracket kann diese Datenschutzrichtlinien ggf. von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren, lies sie dir also bitte regelmäßig wieder durch. Wir können dir je nach den Umständen geeignete zusätzliche Hinweisformen bezüglich solcher Änderungen oder Aktualisierungen zukommen lassen. Deine weitere Nutzung von Friendsracket oder dem Dienst nach irgendeiner Änderung an diesen Datenschutzrichtlinien stellt deine Annahme einer solchen Änderung dar.

 

Datenschutzerklärung Webseite Friendsracket.ch

1. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

2. IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

3. Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

4. Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google- Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.